[+]

TrojanUV3000Plus

Konzipiert für den Einsatz der neuesten UV-Strahlertechnologie, werden bei TrojanUV3000Plus™  energiesparende Amalgam-Strahler verwendet.  Diese Hochleistungsstrahler werden automatisch gedimmt, wenn der Durchfluss geringer wird oder wenn die Wasserqualität sich verbessert.

Dieses flexible System hat seine wirkungsvolle, zuverlässige Leistung weltweit demonstriert. Besonderes Merkmal bei diesem Trojan UV-Desinfektionssystem ist das patentierte chemisch/mechanische ActiClean™-Reinigungssystem für die Strahlerschutzrohre.

Es ist daher bestens geeignet für Anwendungen in Regenwasserüberlaufsystemen sowie für Desinfektionsanwendungen auf höchstem Niveau wie Tertiärabwasserwiederverwendung.


ActiClean™ beseitigt die Verschmutzung der UV-Strahlerschutzrohre
Das patentierte, automatische chemisch-/mechanische Reinigungssystem beseitigt die Verschmutzungen auf den UV-Strahlerschutzrohren. Von einem unabhängigen Prüfinstitut wurde bei Verwendung dieses Systems eine durchschnittliche Mindesttransmission der UV-Strahlerschutzrohre von 95% bestätigt. Die Verwendung dieses Reinigungssystems reduziert den Wartungsaufwand erheblich, da die Abreinigung der UV-Strahlerschutzrohre während des Betriebes des UV-Desinfektionssystems erfolgt - die Notwendigkeit, den Desinfektionsprozess zu unterbrechen und die UV-Module aus dem Kanal zu entnehmen, entfällt.
 
Amalgamstrahler benötigen weniger Energie
Trojan Amalgamstrahler erzielen  eine wesentlich höhere UV-Strahlungsleistung als konventionelle Niederdruckstrahler. Daher sind weniger UV-Strahler zur Lieferung der gewünschten UV-Dosis erforderlich, wodurch Investitions- und Betriebskosten erheblich reduziert werden. Trojan Hochleistungsamalgamstrahler liefern selbst nach mehr als einjähriger Betriebszeit  noch 98% der anfänglichen UV-Leistung. 
 
Hochentwickelte, geschlossene UV-Module
Die elektronischen Vorschaltgeräte sind platzsparend  direkt in den Modulen untergebracht – separate Schaltschränke zur Unterbringung der Vorschaltgeräte mit zusätzlichen Vorrichtungen zur Kühlung werden nicht benötigt.  Die Gehäuse zur Aufnahme der Vorschaltgeräte sind in der Schutzart IP68 ausgeführt. Das gesamte System ist zur Verringerung der Investitionskosten für die Installation im Freien vorgesehen – zusätzliche Gebäude, Schutzdächer sowie Heizung, Lüftung oder Klimatisierung sind nicht erforderlich. 
 
Bioassay Validierung
Das System TrojanUV3000Plus™ wurde mit biodosimetrischen Tests für eine Vielzahl von verschiedenen Betriebsbedingungen validiert.  Die Überprüfung der Systemleistung in real installierten Anlagen bei verschiedenen Volumenströmen und Abwasserqualitäten bietet  -gegenüber rein theoretischer Dosisberechnung – eine wesentlich höhere Sicherheit bei gleichzeitig optimaler Auslegung der Anlage.
Systemeigenschaften 
Typische Anwendungen
  • Abwasseraufbereitungsanlagen verschiedenster Durchflüsse 
UV-Strahlertyp
  • Niederdruck- Hochleistungsstrahler (monochromatisch) 
Vorschaltgerätetyp
  • Elektronisch, variable Ausgangsleistung  (regelbar von 60 % bis 100%)
UV-Strahlerleistung
  • 250 Watt
UV-Strahlerkonfiguration
  • Horizontal, parallel zum Durchfluss
Modulkonfiguration
  • 4, 6 oder 8 UV-Strahler pro Modul
Niveauregelung im Kanal - Optionen
  • Automatischer mechanisch-/hydraulischer Niveauregler (ALC), feststehendes Wehr oder automatisierter Rinnenschieber
Niveauabhängiger Schutzschalter
  • 1  MIN-Niveauschutzschalter pro Kanal Schutzart
Schutzarten
Modulrahmen/ Gehäuse für Vorschaltgeräte
  • Schutzart IP68 
Alle anderen Gehäuse/Schaltschränke
  • Schutzart IP56
Kühlung der Vorschaltgeräte
  • Keine zusätzliche Belüftung oder Kühlung erforderlich
Installationsort
  • Geeignet für Innen oder Aussenaufstellung
Strahlerschutzrohrreinigungssystem
ActiClean™ -Reinigungssystem
  • Automatisch chemisch/mechanisch (optional)
ActiClean™-WW gel
  • Nichtkorrosiv, bedienerfreundlich, Lebensmittelqualität
Systemsteuerung 
Steuerung
  • Mikroprozessor oder SPS-basiert ( Standard Plattform: Allen Bradley)
Analoge Eingänge
  • Durchfluss (4-20 mA) und UV-Transmission (UVT) (4-20 mA)
Digitale Ausgänge – potentialfreie Kontakte
  • Status Bestrahlungsfelder (Banks), Sammelalarm und SCADA-Kommunikation 
Elektrotechnische Ausführung 
Niederspannungsverteilung (PDC)
  • 208Y/120V, 3-Phasen, 4-Leiter + Erde, 60 Hz (Max. 8 Module pro PDC) 
  • 480/277V, 3-Phasen, 4-Leiter  + Erde, 60 Hz
  • 380/220V, 3-Phasen, 4-Leiter + Erde, 50/60 Hz
  • 400/230V, 3-Phasen, 4-Leiter + Erde, 50/60 Hz
  • 415/240V, 3-Phasen, 4-Leiter + Erde, 50/60 Hz 
System-Steuerung  (in separatem Schaltschrank)
  • 120V, einphasig, 2-Leiter + Erde, 60 Hz, 1.8 kVA
  • 220/230/240V, einphasig, 2-Leiter + Erde, 50/60 Hz, 1.8 kVA
Hydraulikversorgung (HSC) (für ActiClean™ Reinigungssystem)
  • 208V, 3-Phasen, 3-Leiter + Erde, 60 Hz 
  • 380/400/415V, 3-Phasen, 3-Leiter + Erde, 50/60 Hz
  • 480V, 3-Phasen, 3-Leiter + Erde, 60 Hz
  • oder HSC Spannungsversorgung vom PDC; 2,5 kVA
  • Wasserwiederaufbereitung mit UV-Desinfektion

    Die Aufbereitung und Wiederverwendung von Abwasser verbreitet sich zunehmend, da die kommunalen Wasserversorger durch eine hohe Nachfrage nach Wasser bei abnehmenden Vorräten gefordert sind. Länder und Staaten wie Australien, Spanien, Italien, Kalifornien und Florida, um nur einige zu nennen, müssen einen Ausgleich zwischen dem  Bevölkerungszuwachs, dem trockenen Klima und den schwierigen Bewässerungsanforderungen im landwirtschaftlichen Bereich finden.

    Mehr

  • Sekundär- & Tertiärdesinfektion

    Die große Mehrheit der Abwasseraufbereitungsanlagen auf der Welt nutzt Belebungsverfahren als Sekundäraufbereitung.  Sekundärverfahren eignen sich ideal im Vorprozess einer UV-Desinfektion, da hierdurch die Partikelanzahl verringert und die Trübung verbessert wird.

    Mehr

  • UV-Desinfektion von Wasser minderer Qualität

    Die UV-Desinfektion hat sich auch bei anspruchsvollen Anwendungen wie kombinierten Abwasserkanalüberläufen (CSO), Regen- und Schmutzabwasserkanalüberläufen (SSO), Mischabwässern und bei der Desinfektion von Abwässern aus Anlagen mit Primäraufbereitung, als effizient erwiesen.

    Mehr

Cookies sind wichtig für das ordungsgemäße Funktionieren einer Website. Um Ihre Website-Erfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies, um sich an Log-in-Details zu erinnern, eine sichere Anmeldung zu ermöglichen, Statistiken zur Optimierung der Website-Funktionalität zu sammeln und Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um Cookies zu akzeptieren und weiter auf der TrojanUV-Website zu surfen. Wenn Sie ablehnen, wird ein erforderlicher Cookie verwendet, um sich daran zu erinnern, dass Ihre Aktivitäten nicht zurückverfolgt werden. Akzeptieren Ablehnen